Impressum

Meermädchen

Vivian Ruess

 

Otto-Hahn-Strasse 9

76297 Stutensee

 

E-Mail:

meermaedchen_naehen@yahoo.com

 

Kleingewerbe - Gemäß §19 1 UStG enthält der Rechnungsbetrag keine Umsatzsteuer.

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformation

Meermädchen (Vivian Ruess) liefert Ihnen Stoffe, Meterware und selbst gefertigte Kleidung innerhalb der Bundesrepublik Deutschland auf Ihre Bestellung im Internet durch E-Mail, Brief, Telefon oder andere Nachrichtenübermittlungsdienste. 
Die Angebote sind freibleibend und gelten vorbehaltlich der Selbstbelieferung.
Dem Vertragsverhältnis liegen ausschließlich die nachfolgenden AGB's zugrunde. 

Inhaltsverzeichnis

1. Geltungsbereich

2. Vertragsabschluss

3. Widerrufsrecht

4. Preise & Zahlungsweise

5. Liefer- und Versandbedingungen

6. Gewährleistung 

7. Eigentumsvorbehalt 

8. Anwendbares Recht/ Gerichtsstand

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB") von Meermädchen (nachfolgend "Verkäufer"), gelten für alle Verträge über die Lieferung von Waren, die ein Verbraucher (nachfolgend "Kunde") mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer in seinem Online-Shop dargestellten Waren abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen seitens des Kunden widersprochen, es sei den, es wurde etwas anderes vereinbart. 

2. Vertragsabschluss

Die im Online-Shop dargestellten Produkte stellen kein rechtlich bindendes Angebot seitens des Verkäufers dar, sondern ein unverbindlichen Online-Katalog. 
Der Kunde kann das Angebot über das integrierte Online-Bestellformular im Online-Shop des Verkäufers abgeben. Nachdem der Kunde die ausgewählte Ware in den virtuellen Warenkorb gelegt und den elektronischen Bestellprozess durchlaufen hat, gibt der Kunde durch das Klicken mit dem abschließenden Button "Kaufen" ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb gelegten Waren ab. 

Vor der verbindlichen Abgabe der Online-Bestellung kann der Kunde mögliche Eingabefehler durch aufmerksames Lesen der übersichtlich dargestellten Informationen erkennen und gegebenenfalls noch ändern. 

Innerhalb von 5 Tagen kann der Verkäufer das Angebot des Kunden annehmen. Dies erfolgt über eine Auftragsbestätigung in Textform (E-Mail oder andere Nachrichtenübermittlungsdienste) an den Kunden über den Eingang dessen Bestellung. 
Nimmt der Verkäufer das Angebot des Kunden innerhalb der vorgenannter Frist nicht an, so gilt dies als Ablehnung des Angebots mit der Folge, dass der Kunde nicht mehr an seine Willenserklärung gebunden ist. 

Die deutsche Sprache steht ausschließlich für den Vertragsabschluss zur Verfügung.

3. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Kaufvertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat. Um Ihr Widerrufsercht auszuüben, müssen Sie mir: 

Meermädchen, Vivian Ruess, Otto-Hahn-Strasse 9, 76297 Stutensee, E-Mail: meermaedchen_naehen@yahoo.com, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Dafür können Sie das Muster-Widerrufsformular verwenden, welches allerdings nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Ich kann die Rückzahlung verweigern, bis ich die Waren wieder zurückerhalten habe oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende des Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Kunden maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind. 

(1) Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden. 

(2) Bitte senden Sie die Ware nicht unfrei an mich zurück.

Bitte kontaktieren Sie mich vor der Rücksendung, um die Rücksendung anzukündigen. Auf diese Weise ermöglichen Sie mir eine schnellstmögliche Zuordnung der Produkte.

Beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern (1) bis (2) nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrecht sind. 

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus oder und senden Sie es zurück.

An

Meermädchen

Vivian Ruess 

Otto-Hahn-Strasse 9

76297 Stutensee

Deutschland 

E-Mail: meermaedchen_naehen@yahoo.com

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

_____________________________________________________

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

__________________

Name des/der Verbraucher(s)

_____________________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)

_____________________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

__________________

Datum

__________________

(*) Unzutreffendes streichen.

4. Preise und Zahlungsbedingungen

Sofern sich aus der Produktbeschreibung des Verkäufers nichts anderes ergibt, handelt es sich bei den angegebenen Preisen um Gesamtpreise. Da es sich um ein Kleingewerbe handelt enthält der Rechnungsbetrag keine Umsatzsteuer.

Liefer- und Versandkosten werden in der jeweiligen Produktbeschreibung gesondert angegeben. 

Da Vorauskasse per Banküberweisung vereinbart ist, ist die Zahlung sofort nach Vertragsschluss fällig, sofern die Parteien keinen späteren Fälligkeitstermin vereinbart haben. 

5. Liefer - und Versandbedingungen

Die Lieferung der Waren erfolgt auf dem Versandweg an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung des Verkäufers angegebene Lieferanschrift maßgeblich. 

Scheitert die Zustellung der Ware aus Gründen, die der Kunde zu vertreten hat, trägt der Kunde die dem Verkäufer hierdurch entstehenden angemessenen Kosten. Dies gilt im Hinblick auf die Kosten für die Hinsendung nicht, wenn der Kunde sein Widerrufsrecht wirksam ausübt. Für die Rücksendungskosten gilt bei wirksamer Ausübung des Widerrufsrechts durch den Kunden die in der Widerrufsbelehrung des Verkäufers hierzu getroffene Regelung. 

Bei Selbstabholung informiert der Verkäufer den Kunden zunächst per E-Mail darüber, dass die von ihm bestellte Ware zur Abholung bereit steht. Nach Erhalt dieser Email kann der Kunde die Ware nach Absprache mit dem Verkäufer abholen. In diesem Fall werden keine Versandkosten berechnet. 

6. Gewährleistung

Beanstandungen wegen des Lieferumfanges, Sachmängel, Falschlieferungen oder Mengenabweichungen sind, soweit diese durch zumutbare Untersuchungen feststellbar sind, unverzüglich, spätestens nach Erhalt der Ware schriftlich gegenüber Meermädchen (Vivian Ruess) anzugeben. Ist der Liefergegenstand mangelhaft oder fehlen diesem zugesicherte Eigenschaften oder wird dieser innerhalb der Gewährleistungsfrist infolge von Fabrikations- oder Materialmängeln schadhaft, so liefert der Verkäufer nach Wahl des Käufers Ersatz oder bessert die mangelhafte Ware nach. Der Verkäufer kann die gewählte Form der Nacherfüllung verweigern, sofern diese mit unverhältnismäßigen Kosten oder Aufwendungen verbunden ist. Die Gewährleistung beginnt mit dem Erhalt der Ware und beträgt 24 Monate.  
Handelt der Kunde als Verbraucher, so wird gebeten, angelieferte Ware mit offensichtlichen Transportschäden bei dem Zusteller zu reklamieren und den Verkäufer hiervon in Kenntnis zu setzen. Kommt der Kunde dem nicht nach, hat dies keinerlei Auswirkungen aus seine gesetzlichen oder vertraglichen Mängelansprüche. 

7. Eigentumsvorbehalt

Tritt der Verkäufer in Vorleistung, behält er sich bis zur vollständigen Bezahlung des geschuldeten Kaufpreises das Eigentum an der gelieferten Ware vor. 

8. Anwendbares Recht/ Gerichtsstand

Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Vertragsparteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Ist der Kunde Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz des Verkäufers.